Czaplicka, Maria Antonina
(1886–1921)
   Polish-born cultural anthropologist best known for her fieldwork among indigenous Siberian communities, published as Aboriginal Siberia (1914). Czaplicka documents Siberian shamanism as a form of “Arctic hysteria”: “To be called a shaman is generally equivalent to being afflicted with hysteria.” The work is important for being one of the few original ethnographies of Siberian shamanism in English and for examining the discourse on shamanism as a form of psychosis.
   See also Mental Health.

Historical dictionary of shamanism. . 2007.

Look at other dictionaries:

  • Maria Antonina Czaplicka — (auch Marie Antoinette Czaplicka) (* 1886 in Warschau; † 26. Mai 1921) war eine Kulturanthropologin, die am besten für ihre Ethnographie des sibirischen Schamanismus bekannt ist. Inhaltsverzeichnis 1 Frühes Leben 2 Erfolg …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Czaplicka — Maria Antonina Czaplicka (auch Marie Antoinette Czaplicka) (* 1886 in Warschau; † 26. Mai 1921) war eine Kulturanthropologin, die am besten für ihre Ethnographie des sibirischen Schamanismus bekannt ist. Inhaltsverzeichnis 1 Frühes Leben 2 Erfolg …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Czaplicka — Maria Antonina Czaplicka Born 25 October 1884(1884 10 25) Warsaw, Vistula Land, Russian Empire Died …   Wikipedia

  • Czaplicka — ist der Name folgender Personen: John Czaplicka, amerikanischer Kunst , Kultur und Stadthistoriker Maria Antonina Czaplicka (1886–1921), Kulturanthropologin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit de …   Deutsch Wikipedia

  • Marie Antoinette Czaplicka — Maria Antonina Czaplicka (auch Marie Antoinette Czaplicka) (* 1886 in Warschau; † 26. Mai 1921) war eine Kulturanthropologin, die am besten für ihre Ethnographie des sibirischen Schamanismus bekannt ist. Inhaltsverzeichnis 1 Frühes Leben 2 Erfolg …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Usher Hall — (1876 1944) was an American anthropologist. He was Assistant Curator and Curator of the General Ethnology Section of the University of Pennsylvania Museum from 1915 to 1935. [Collins, David (ed.) (1999). Collected Works of M.A. Czaplicka: Vol. 1 …   Wikipedia

  • Banzarov — Dordji Banzarov bzw. Dorji Banzarov (* 1822; † 1855) war ein buriatischer Historiker und Schamanologe, der sein Schaffen der Geschichte der Mongolen widmete. Sein bekanntestes Werk ist das über den Schamanismus der Mongolen bzw. Burjaten (Černaja …   Deutsch Wikipedia

  • Dordji Banzaroff — Dordji Banzarov bzw. Dorji Banzarov (* 1822; † 1855) war ein buriatischer Historiker und Schamanologe, der sein Schaffen der Geschichte der Mongolen widmete. Sein bekanntestes Werk ist das über den Schamanismus der Mongolen bzw. Burjaten (Černaja …   Deutsch Wikipedia

  • Dordži Banzarov — Dordji Banzarov bzw. Dorji Banzarov (* 1822; † 1855) war ein buriatischer Historiker und Schamanologe, der sein Schaffen der Geschichte der Mongolen widmete. Sein bekanntestes Werk ist das über den Schamanismus der Mongolen bzw. Burjaten (Černaja …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”